Prototypen / Prüfstände

Bei speziellen Problemen der hydraulischen Antriebstechnik stehen wir mit unseren Kenntnissen und innovativen Ansätzen zur Verfügung und unterstützen Sie sowohl bei der Modifikation vorhandener Komponenten als auch beim Entwurf und Bau von Prototypen.

Aufgrund unserer flexiblen Unternehmensstruktur sind wir in der Lage, auch bei kleinen Stückzahlen Modifikationen vorzunehmen sowie die Projektierung zu übernehmen.

Prüfstände für hydraulische Maschinen können in der Entwicklung oder zur Prüfung in der Serienfertigung eingesetzt werden. Sie sind häufig als Einzelstücke projektiert oder wachsen in Laboren durch Zusammenstellen von Komponenten im Laufe der Jahre. Wir bieten einsatzbereite und durchdachte Prüfstände für Pumpen und Motoren. Dazu gehört ein robuster mechanischer Aufbau, die richtige Auswahl der Sensorik, passende elektrische Leistungsbauteile und eine bedienungsfreundliche Software.

Beispiele sind:

  • Wirkungsgradprüfstände
  • Belastungsprüfstände
  • tribologische Modellprüfstände
  • Druckimpulsprüfstände
  • Pulsationsprüfstände